Sonntag, 9. September 2012

Kiko Holographic Nagellack 402 Jewel Pink



Ich hatte schon in anderen Blogs von den neuen Holo-Lacken von Kiko gelesen und bin gleich in den Laden gerannt, war schon traurig, weil es die zuerst nicht in Hannover gab. Aber vor kurzem gab es sie dann doch endlich in Hannover. Ich habe mir u.a. den "Jewel Pink" geholt. Der Lack ist aus der limitierten Lavish Oriental Serie. Es gibt ihn in vier Farben: "Silk Taupe", "Steel Grey", "Peacock Green" und dem "Jewel Pink".  Er kostet 4,90€ und ist also durchaus erschwinglich.

Das Auftragen war etwas nervig. Hatte zunächst Unterlack von Manhatten aufgetragen, dann die erst Schicht von dem Holo Lack. Der Lack sah irgendwie merkwürdig aus mit grauen Flecken dazwischen. Nach der zweiten Schicht waren diese dann zum Glück weg. Getrocknet ist er ziemlich schnell.

Nach dem Trocknet ist der Lack matt. Ich habe noch eine Schicht Überlack aufgetragen. Aber das ist geschmackssache ;)

Sowohl in matt als auch glänzend sieht der Lack wirklich toll aus UND es ist tatsächlich ein Holo-Lack! Gerade wenn die Sonne draufscheint ist der Effekt gut zusehen.

Der Lack hält locker eine Woche ohne zu splittern oder dergleichen.

Ich kann den Lack auf jeden Fall weiterempfehlen!

Kommentare:

  1. Wow, wirklich klasse! ich bin auch in freudiger Erwartung dieses Lacks, den hat mir nämlich eine liebe Bloggerin auch besorgt, weil ich keinen Kiko in der Nähe hab :) zusammen mit dem Blauen und dem Schwarzen =) LG Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der grau / schwarze ist auch total schön! Den habe ich mir auch gleich geholt ;D

      Löschen

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...